Jump to content
  • Adam
    Adam

    Gruppenfahrregeln - Fahr in der Gruppe - Miteinander statt Gegeneinander

    Wichtige Regeln zum Fahren in der Gruppe! - Miteinander statt Gegeneinander

     

    Vor der Abfahrt

     

    1. Pünktliches erscheinen zum Treffpunkt
    2. Vollgetankt bei Abfahrt oder zumindest bis zum nächsten geplanten Tankstopp (Info an Tourguide bzgl. Reichweite schadet nicht, falls diese kürzer als 100km / 1,5h Fahrt ist)
    3. Abstimmung der Reihenfolge (die "schwächeren" und "langsameren" Fahrer fahren direkt hinter dem Guide, die geübteren und schnelleren weiter hinten!) - falls man sich nicht sicher ist, an den Tourguide wenden.

     

     

    Während der Fahrt

     

    1. In der Gruppe wird NICHT überholt
    2. Position beibehalten (die bei Abfahrt eingenommene Reihenfolge sollte möglichst beibehalten werden) - auch beim versetzt fahren sollte man nicht alle 5 Min von links nach rechts wechseln, da dies sich durch die ganze Gruppe zieht.
    3. Auf geraden Streckenabschnitten: versetzt fahren & auf eigene Sicherheit + Sicherheitsabstand achten!
    4. Bei kurvigen Abschnitten: hintereinander mit ausreichend Sicherheitsabstand
    5. Nach kurvigen Abschnitten falls möglich wieder in den versetzten "Formationsflug" wechseln - auf Sicherheitsabstand achten
    6. Falls man Ortschaften durchfährt und Ampeln o.ä. auf der Strecke liegen, empfiehlt es sich, die Formation kompakt zu halten damit nach Möglichkeit alle durch eine Ampelschaltung kommen und die Gruppe nicht geteilt wird.
    7. Auf der Hintermann achten - ist dieser nicht mehr da, am rechten Straßenrand, Parkbucht o.ä. stehen bleiben und auf Ihn warten. Normalerweise merkt der Tourguide wenn die Gruppe geteilt ist und bleibt dann stehen, bis die Gruppe wieder komplett ist.
    8. Überholen: DEFENSIV und VORAUSSCHAUEND! 

     

     

     

     

    Es ist selbsterklärend, dass jeder selbst auf die Straße achten muss. Sollte die Gruppe versehentlich Verkehrsregeln missachten, so trifft jeden die Verantwortung für sein eigenes Verhalten und es ist nicht dem Tourguide oder dem Veranstalter anzulasten!

    Niemand wird gedrängt über seinen Verhältnissen / Können zu fahren. Auch sollte man sich selbst nicht dazu drängen oder verleiten!

    Dadurch gefährdet man nicht nur sich selbst, sondern auch andere! Wer seinen Fähigkeiten entsprechend fährt, beeinflusst automatisch die Fahrweise der gesamten Gruppe.

    Das langsamste Fahrzeug bestimmt die Reisegeschwindigkeit, das erhöht die Sicherheit der ganzen Gruppe.
    Wer gerne flott fährt, sollte sich hinten einreihen, die Schlusslichter müssen öfters mal schneller fahren, damit sie an der Gruppe bleiben.

     

     

     

     

     

     

     

     

    • Like 12


    Rückmeldungen von Benutzern


    Gut dass du die Regeln für das Gruppenfahren zum Saisonauftakt hier nochmal aufzeigst. :)

    Besonders beim versetzt fahren sollte jeder unbedingt seine Position, entweder links oder rechts strikt beibehalten. :ph34r:  Es nervt nämlich echt :wacko: wenn stets gewechselt wird! 

    Letzte Saison leider öfter erlebt! :(

    • Like 3

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Sollte jemand einen Verbesserungsvorschlag haben, etwas fehlen oder ergänzt werden, nur her damit! :-)

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Beelzebub

    Geschrieben (bearbeitet)

    bei längeren Strecken, maximal bei 150 Kilometer eine Tankstelle ansteuern.  -_-

    bearbeitet von Beelzebub
    • Like 1

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


4riders.de - Das Niederbayerische Motorrad Forum für alle Motorradfahrer nicht nur aus Niederbayern

Keine Lust alleine zu fahren? - 4riders ist das erste markenoffene Motorradforum für Niederbayern und darüber hinaus. Auf 4riders kannst du an Motorradtouren teilnehmen und gleichgesinnte Leute kennen lernen. Wir sind kein Club oder Verein. Es gibt keine Verpflichtung. 4riders ist und bleibt zu 100% kostenlos.
×