Zum Inhalt springen
  • Tipps für Motorrad fahren in Tschechien - Verbandstasche, Warnweste, Vignette,..?


    Mitführpflicht für Motorradfahrer in Tschechien:

    • Führerschein und Fahrzeugschein
    • Personalausweis oder Reisepass
    • Grüne Versicherungskarte
    • Helmpflicht, zugelassen sind nur Helme die ECE-Norm 22 entsprechen
    • Verbandstasche / Verbandsbeutel, jedoch ohne DIN o.ä. vorgeschrieben, wir empfehlen DIN 13167 - KAUFEN* da dieser auch für Österreich genutzt werden kann
    • Auch Tagsüber mit Licht fahren - Abblendlicht oder Tagfahrlicht
    • Ersatzsicherungen

     

    Vorgeschriebener Inhalt Verbandstasche:

    • 1 Verbandpäckchen mit Kompresse (> 8 cm breit)
    • 1 Verbandpäckchen mit 2 Kompressen (> 8 cm breit)
    • 1 Dreiecktuch (> 96 x 136 x 96 cm)
    • 3 Wundpflaster mit Kompresse (8 x 4 cm)
    • 1 Binde elastisch (6 x 125 cm)
    • 1 Paar Latex-Handschuhe

     

    Geschwindigkeiten

    • Innerorts: 50km/h
    • Außerorts: 90km/h
    • Autobahnen: 130km/h

     

    Empfehlungen für Motorrad fahren in Tschechien:

    • Warnweste ist NICHT vorgeschrieben, jedoch immer empfohlen

     

    Weitere Bestimmungen und Hinweise:

    • Alkohol: 0,0 Promille
    • Keine Maut- oder Vignettenpflicht auf Autobahnen
    • Notrufnummern: 112
    • Profiltiefe mindestens 1,6mm

     

    Foto: CC BY-SA 3.0

     


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir nutzen Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, für eine sichere Anmeldung, zur Erhebung statistischer Daten, zur Optimierung der Website-Funktionen sowie zum Onlinemarketing und Remarketing, um Ihnen insgesamt eine angenehmere Erfahrung zu bieten. Unsere Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung